Produkte

Propolis

Als echte Selbstversorger produzieren die Bienen auch ein hervorragendes Mittel zur Gesunderhaltung des Bienenvolkes. Propolis ist ein von den Bienen eingetragenes und durch körpereigene Zutaten zu einem Antibiotikum verarbeitetes Kittharz. Sie holen sich dieses "Wundermittel" von den Baumknospen z.B.Pappeln, Weiden, Fichten, Birken, Erlen, Eichen usw. Propolis war bereits vor Jahrtausenden als Heilmittel in der Human und Veterinärmedizin bekannt ( Aegypter, Griechen, Römer ). In der griechischen Mythologie wurde Propolis als Arzneimittel hoch gepriesen.

Propolis: Das Wort stammt vom griechischen Pro=Vor, Polis=Festung. Hat also etwas mit Abwehr zu tun!

Wozu verwenden die Bienen Propolis

Die Bienen verwenden Propolis zu folgenden Zwecken:

- Abdichten der Bienenbehausung

- Verstärkung des Wabenbaus

- Beschichtung der Waben und der Innenwände aller Zellen, bevor die Königin mit

  dem legen der Eier beginnt, eine wirksame Desinfizierung

- Mumifizierung von Eindringlingen, die wohl abgestochen,aber nicht hinaus-

  geschafft weden können.

Propolis im Dienst des Menschen

Heute wird Propolis hauptsächlich in den Oststaaten mit grossem Erfolg angewendet, wird aber auch im Westen wieder vermehrt geschätzt. Propolis hat einen starken Einfluss auf die Entwicklung von Bakterien, Pilzen und Viren. Wenn auch nicht durchwegs alle diese Krankheitserreger abgetötet werden, so wird doch nachweislich ein Stillstand und Eindämmen der Krankheit festgestellt. Wie so viele echte Naturprodukte eignet sich Propolis zum Vorbeugen und Heilen.

Propolis hilft bei

- Entzündungen

- Abwehrschwäche

- Atemwegsinfektionen

- Asthma und chronischer Bronchitis

- Neurodermitis

Wie nimmt man Propolis

Es gibt Propolislösung zur inneren und äusseren Anwendung:

- 8-10 Tropfen in einem halben Becher warmen Wasser zur Stärkung des

  Immunsystems

- Als Tropfen bei Racheninfektionen. ( einige Tropfen auf Zucker und lutschen )

- Kleine Wunden behandeln: 1 Tropfen auf Wunde bringen. Der Alkohol

  desinfiziert, das Propolis mit seiner antiseptischen Wirkung beschleunigt die

  Heilung. Bei grösseren Wunden verwendet man Honig mit einem Verband.

Im weiteren gibt es verschiedene Salben mit Propolis.