Produkte

Met

Met ist ein Wein der aus Wasser, Honig und Gärhefe bereitet wird. Höhlenzeichnungen in Spanien geben darüber Aufschluss, dass Met bereits vor tausenden von Jahren geschätzt wurde. Es kann nur Zufall gewesen sein, dass Honig mit Wasser verdünnt wurde, zu gären begann und ein alkoholhaltiges Getränk ergab. Met - Honigwein, wohl ältestes alkoholisches Getränk der Menschheit, wurde etwa ab der Römerzeit allmählich durch den Traubenwein und das Bier verdrängt. Met, heute wieder neu entdeckt, erfreut sich steigender Beliebtheit und ist an Mittelaltermärkten nicht mehr wegzudenken. Der Met wurde zur Zeit der Germanen und Gallier aus Hörnern getrunken und hat sein Image als Kraft, Mut und Gesundheitsgetränk bis heute nicht verloren.

In unserem Metkeller macht das Honig - Wassergemisch während ca. 3 Wochen eine stürmische Gärung durch. Danach wird der unfertige Met vom Geläger genommen, das heisst in ein anderes Fass gepumt. Jetzt setzt die stille Gärung ein, welche mehrere Monate dauert. Während dieser Zeit wird öfters abgezogen vom Geläger. Dazu gehört eine ständige Verkostung des Mets bis die Reife vollendet ist und der Met herrlich im Munde liegt.